Donnerstag, 31. Dezember 2015

Weinverpackung - verändert mit der Big Shot und Framelits

Vielleicht nehmt Ihr ja eine Weinflasche mit auf die heutige Party? Aber auch wenn sich bei Euch (wie bei mir) die Weinflaschen-Tüten ansammeln, kann ich Euch einen guten Tipp für ihre Verwendung geben. Ich habe hier einfach eine Weinverpackung abgeschnitten. Dann habe ich einen Framelit (Stanze) innen reingelegt mit der Schneidkante nach außen (hier muss man bisschen friemeln und die Stanze fixieren.) Anschließend konnte ich die ganze Tüte durch die BigShot schieben und schon hatte ich ein Fenster in der Tüte! Das habe ich mit Folie hinterklebt. Fertig!

Ich wünsche Euch allen ein glückliches Neues Jahr und viele kreative Ideen!

weinflaschen tüte mit stampin up framelits verändert als geschenktüte
gekürzte Weinverpackung

Sonntag, 27. Dezember 2015

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Engel bringen frohe Kunde: Gesegnete Weihnachten!

stampin up engelflügel mit schleifen stanze zu weihnachten

Mit diesem kleinen Engel wünsche ich all meinen Bloglesern ein 
gesegnetes Weihnachtsfest!










Dieser süße kleine Engel ist entstanden, als ich nach neuen Verwendungen für die Elementstanze "Schleife" von Stampin' Up! suchte. Als ich dabei die Schleifenstücke längs gefalzt ineinander steckte, erinnerten sie mich an einen Engelsflügel. Der himmlische Bote war schnell gebastelt aus einem Trichter von Glitzerpapier, überkleidet mit einem duftigen Papier-Spitzendeckchen. Die kleinen Hände sind selbstklebende Perlen, und das Notenblatt besteht aus einem Stückchen Glitzerpapier. Eine Holzkugel als Kopf wurde mit einem kleinen Knäuel des neuen Metallic-Garns als Haarschopf versehen - schon strahlte er mich an, der kleine Botschafter.

ein Weihnachtsengel mit Flügeln aus der Stampin Up stanze Schleife
Ein Engel mit der Schleifenstanze
Ich wünsche Euch allen, dass die beste Botschaft aller Zeiten heute Eure Herzen erreicht: Der Menschensohn ist gekommen, um Verlorene zu suchen und zu retten. (Lukas 19,10)

Weihnachten Engel aus Glitzerpapier und Spitzendeckchen
Engelkleid aus Spitze

Sonntag, 20. Dezember 2015

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Jingle Bells...ein Schlitten aus der Umschlag Stanze

Auch dieses Projekt ist entstanden, als ich nach neuen Verwendungen für die "Stanze Umschlag für Geschenkkarte" suchte.
Schlitten für weihnachtsgeschenke weihnachtsmann mit Stampin up stanze für Briefumschlag
Schlitten aus 2 Umschlägen

Dieser "Santa Sleigh" hat genau Platz für eine der kleinen braunen Boxen, die im Katalog von Stampin' Up zu finden sind (die Schleife aus Papier passt genau dazu) - oder eben ein anderes kleineres Geschenk.
Die Schlittenform entsteht, wenn man 2 ausgestanzte Umschläge aneinander klebt. Dabei wird in den länglichen Laschen des 2. Umschlags ca mittig eingeschnitten. Ein Teil wird umgeklappt (und kann nun seinerseits einen kleinen Gruß verbergen), der andere wird umgeknickt zur Armlehne.
Die Sitzfläche (gestanzt mit "dekoratives Etikett") findet Halt auf einer überstehenden Lasche des Umschlags. Das Ganze ist ziemlich simpel konstruiert, sieht aber toll aus, oder?

Schlitten mit stanze Umschlag für geschenkkarte für Big Shot von Stampin Up weihnachtsgeschenk
Brief-Versteck in der Rückenlehne

Hier noch die Bild-Anleitung für alle, die es gern nacharbeiten wollen:

Instructions in English:

  • cut and fold two envelopes as shown 
  • glue together leaving a tab in the desired height for the seat
  • punch the seat and glue it on the tab
  • cut two paper strips, round on one side, assemble sleigh as shown
  • The back of the seat will look like an evelope and can conceal a little note that you tuck in!!
close up of measurements








Sonntag, 13. Dezember 2015

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Oh Tannenbaum - ein Weihnachtsbaum statt Rose

Kann man mit der Spiralblumen-Stanze auch was Anderes machen als Röschen drehen?
Aber sicher! Wie gefällt Euch mein kleiner Weihnachtsbaum?

Weihnachtsbaum aus Spiralblume stanze von Stampin Up für Big Shot
Weihnachtsbaum statt Rose
Er besteht aus 3 ausgestanzten Spiralen. Dafür habe ich eine Spirale von der Spitze und zwei von halber Höhe des "Stammes" um einen Schaschlikspieß geführt. Das Hölzchen habe ich vorher mit Heißkleber auf einem Kreis aus grünem Karton festgeklebt. Die Enden der unteren Spiralen habe ich einander gegenüber auf dem Kreis festgeklebt, sodass sie sich schön verteilen.
Verziert wurde mein Baum mit ein paar Fäden "Metallic-Garn" und ausgestanzten Glitzersternchen.

Stampin Up Spiralblume gedreht zum Weihnachtsbaum
Goldfäden und Sterne

Sonntag, 6. Dezember 2015

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Lasst uns froh und munter sein...Nik'laus ist im Schornstein

Irgendwo habe ich sie gesehen: eine nette Karte mit einem Nikolaus, der gerade noch aus dem Schornstein herausschaut. Dabei ist mir die Idee gekommen, das 3D umzusetzen. Die Schachtel, die mir sofort dafür einfiel, ist nicht meine Erfindung - ich habe sie beim Demonstratorentreffen 2014 erstmals gesehen und gebastelt. Helga hat hier eine Anleitung für Euch. Danke, Helga!
Da Stampin' Up die perfekte Prägeform mit Ziegelsteinen im neuen Katalog hat, konnte es gleich losgehen.

nikolaus im schornstein von stampin up mit magicbox und ziegelstein prägung
Magicbox als Schornstein
Damit der Schornstein nicht ganz so einsam aussieht, habe ich mit der Stanze "Etikettanhänger" ein paar Dachschindeln gestanzt und darunter geklebt. Die Beine vom Nikolaus wurden mit Oval- und Herzstanze gefertigt. Dieses Projekt ist natürlich gut geeignet, um reichlich Glitzer und Glitzerpapier einzusetzen!

Die kleine Schachtel hat einen cleveren Verschlussmechanismus: Wird am oberen Teil gezogen, öffnet sich das Innere und zieht sich wieder zu, wenn man loslässt. In diesen Schlitz habe ich die Beine reingesteckt - sie halten dort von selbst.
stampin up verpackung zum Nikolaus mit Magicbox
zum Öffnen ziehen
Vielleicht wollt Ihr ja noch selbst ein Exemplar basteln und zum Nikolaus verschenken?